Master Arbeit Lisa

bellicon Trampolin Studie

Wichtig-Wichtig-Wichtig-

mein Name ist Lisa Stanke, ich bin seit Dezember 2017 als Trainerin im Sportaktiv tätig (die meisten dürften mich schon kennengelernt haben) und ich bin dringend auf der Suche nach freiwilligen Probanden für meine Masterarbeit im Master „Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement“ an der deutschen Sporthochschule Köln.

eine Durchsage an alle interessierten Sportaktiv-Mitglieder und auch Externe,
 
Um was genau geht es? In Kooperation mit der Sporthochschule Köln, dem Trampolinhersteller Bellicon und dem Sportaktiv gestalte ich eine 4-wöchige Trainingsstudie zu einem präventiven Training auf dem Bellicon-Mini-Trampolin. Gemeinsam als Gruppe wird zu rhythmischer Musik zweimal pro Woche ein sogenanntes Rebounding-Training auf dem
Mini-Trampolin von jeweils 60 Minuten Dauer durchgeführt. Nach einem kurzen Aufwärmen werden mit unterschiedlichen Stundenschwerpunkten der Fokus auf die Ausdauer, Kraft im Ober- und/oder Unterkörper, Koordination und Gleichgewicht oder auch Beweglichkeit gelegt. Das Training ist als Ganzkörpertraining gestaltet und für jede Altersklasse
geeignet. Neben den Effekten auf die körperliche Leistungsfähigkeit interessieren mich auch die Effekte auf die psychische Stimmung meiner Teilnehmer/Innen.

Wen suche ich? Ich suche alle interessierten Personen, männlich und weiblich, die
•    am besten bis jetzt nur wenig bis keine Vorerfahrungen mit einem Training auf dem Mini-Trampolin gemacht haben,
•    am besten über 30 Jahre alt sind,
•    Lust auf eine neue Herausforderung haben und mich gerne unterstützen wollen.
Insgesamt brauche ich 26 Teilnehmer/Innen, die mir vier Wochen lang zwei Stunden pro Woche ihrer Zeit schenken und auch einen kurzen Vor- und Nachtest absolvieren. Um an der Studie teilzunehmen, muss man kein aktives Mitglied im Sportaktiv sein, auch Externe dürfen mitmachen.

Wann?
•    Vortestung: einmalig zwischen dem 30.04.2018 und dem 13.05.2018 (genauer Termin wird noch abgesprochen)
•    Trainingsphase: 14.05.2018 bis 10.06.2018 jeweils MONTAGS 20-21 Uhr und FREITAG 19-20 Uhr im Sportaktiv. (21.05 Pfingstmontag früher oder am Dienstag 22.05; wird geklärt)
•    Nachtestungen: einmalig 11.06.2018-24.06.2018 (genauer Termin wird noch abgesprochen)

WICHTIG: An der Studie können nur diejenigen teilnehmen, die mir zusichern können, dass sie bei allen Trainingsstunden anwesend sein können bzw. bei nur maximal einer Stunde fehlen (krankheitsbedingte Ausfälle sind Ausnahmen).
Wenn Ihr Interesse habt, euch angesprochen fühlt oder jemanden kennt, für den das genau das Richtige sein könnte oder aber wenn ihr irgendwelche Nachfragen habt, tragt Euch mit Name, Telefonnummer und Emailadresse in die Liste an der Rezeption ein, damit ich Euch kontaktieren kann. Ihr könnt Euch auch gerne bei mir persönlich melden oder per Mail an:

trampolin-training-2018@web.de

Und habt keine Scheu, das Training ist wirklich für jeden machbar gestaltet, startet mit einer behutsamen Gewöhnung an das Trampolin und wir steigern langsam und in kleinen Einzelschritten über die Wochen hinweg zunehmend die Intensität und die Schwierigkeit der Übungen. Also bitte nutzt diese einmalige Gelegenheit und tragt etwas zum wissenschaftlichen Fortschritt im Bereich präventiver Sportkonzepte bei.
Ich freue mich sehr gemeinsam mit euch zu „rebounden“ und die Welt des Mini-Trampolins (neu) zu entdecken und bedanke mich schon jetzt ganz herzlich für Eure Mithilfe!
Eure Lisa

PS: Wenn ihr keine Trampolin-Fans seid, aber gerne mal testen wollt, wie gut Eure sportliche Leistungsfähigkeit ist: Ich suche auch 15-20 Freiwillige für zwei kurze sportmotorische Testungen zu den Themen Ausdauer, Kraft, Balance und Beweglichkeit. Interesse? Dann auch hierfür schnell in die Liste an der Rezeption eintragen   Voraussetzungen hierbei: älter als 30 Jahre und keine Teilnahme an einem Trampolin-Training