Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die
Sportaktiv Rhein-Sieg GmbH & Co. KG
Reutherstraße 22
53773 Hennef

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Sportaktiv Rhein-Sieg GmbH & Co. KG, Reutherstraße 22, 53773 Hennef hier Sportaktiv genannt.
Die AGB gelten für die Benutzung aller Sportanlagen und deren zugehörigen Bereiche, insbesondere die Umkleideräume und Sanitärräume, den Saunabereich, die Gaststätte Paparazzo, den Fitnessbereich MESACOSA, alle Wege, Parkflächen und Außenanlagen, sowie für alle häuslichen und auswärtigen Veranstaltungen und Termine mit internen und externen Mitarbeitern von Sportaktiv.

Mit Betreten des Geländes durch Mieter und Besucher werden diese allgemeinen Geschäftsbedingungen wirksam, sowie bei Abschluss eines Vertrages mit Sportaktiv.

Die   aktuellen allgemeinen   Geschäftsbedingungen   hängen   an der Rezeption von Sportaktiv zur Einsicht   aus.

1. Öffnungszeiten

Die jeweils aktuellen Öffnungszeiten entnehmen sie bitte am Empfang oder auf unserer Homepage.

1.1 Wir behalten uns vor die Öffnungszeiten nach Bedarf und Betriebszweck kurzfristig anzupassen. Die aktuellen Öffnungszeiten liegen im Rezeptionsbereich aus.

1.2 Sportaktiv kann zwischen Weihnachten und Neujahr und einer weiteren Woche des Jahres geschlossen werden. Ferner behält sich Sportaktiv - soweit unerlässlich - die vorübergehende  (Teil-) Schließung seiner Einrichtungen anlässlich Reparaturarbeiten, allgemeiner Instandsetzung etc. vor.

2. Einzelplatzbuchungen und Abonnements

2.1    Die Buchung von stundenweisen Spielzeiten auf den Tennis-, Badminton-, Indoor-Soccer      Plätzen und sonstigen Sportflächen erfolgt telefonisch, per E-Mail, per Fax oder vor Ort an der Rezeption.

2.2    Alle Buchungen gelten als angenommen und sind bis Beginn der Aktivität garantiert. Bei späteren Eintreffen besteht keine Garantie und der Platz geht in den freien Verkauf zurück.

2.3    Abonnements und Mitgliedschaften werden nur schriftlich vereinbart. Sie sind rechtsverbindlich und gelten für den abgeschlossenen Zeitraum.

2.4    Die zusätzlich geltenden besonderen Vertragsbedingungen sind dem Abo-Vertrag oder Mitgliedschaftsvertrag zu entnehmen. Buchungen von Event-Paketen (z.B. Turnieren) unterliegen zusätzlich den Bedingungen des vom Bucher bzw. Teilnehmer unterschriebenen Vertrages oder Anmeldeformulars.

3. Preise / Mietdauer / Mitgliedschaft

3.1 Es gelten die in unseren Räumen per Aushang veröffentlichten Preise.

3.2 In der jeweiligen Platzmiete, im Abonnement und in einer Mitgliedschaft ist auch die Benutzung der Umkleide- und Sanitärräume enthalten.

3.3 Die Platzmiete berechnet sich nach Zeitstunden. Mietbeginn und Mietende bestimmen sich nach den Uhren in unseren Räumen. Mit Ablauf der Mietzeit muss das jeweilige Spielfeld abgezogen und geräumt sein, selbst wenn der Platz nach Ablauf der Spielzeit nicht neu vermietet ist oder anderweitig genutzt wird. Im Falle, dass der Mieter über die gebuchte Mietdauer hinaus auf dem Platz verbleibt, wird jede angefangene Stunde berechnet.

3.4 Die Inanspruchnahme von Zusatzdienstleistungen wie z.B. die Einnahme von Speisen und Getränken in der Gaststätte, sowie die Teilnahme an Sonderprogrammen der Sportaktiv sind nicht im Entgelt enthalten. Insoweit ist jeweils ein zusätzliches Entgelt entsprechend der jeweils aktuellen Preisliste zu zahlen.

3.5 Bei monatlicher Bezahlung des Entgelts ist dieses pünktlich im Wege des Lastschriftverfahrens oder wie im Vertrag vereinbart zu bezahlen. Entstehen Gebühren für Rücklastschriften aus einem durch Sportaktiv nicht zu vertretenden Grund, so sind diese Gebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 5,- zu entrichten. Der Teilnehmer wird von der Entrichtung des Entgelts nicht dadurch befreit, dass es durch einen in seiner Person liegenden Grund an der Ausübung des ihm zustehenden Nutzungsrechts verhindert wird. Änderungen der Bankverbindung sind der Sportaktiv unverzüglich mitzuteilen.

3.6 Bei Vorauszahlung des gesamten Entgelts ist dieses pünktlich vor Beginn der Nutzungsvereinbarung zu bezahlen. Ist der Teilnehmer durch einen in seiner Person liegenden Grund an der Ausübung des ihm zustehenden Nutzungsrechts verhindert, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bezahlter Entgelte. Für jede Mahnung, ausgenommen der Erstmahnung, wird eine Mahngebühr in Höhe von € 5,- erhoben.

3.7 Sportaktiv ist berechtigt, den monatlichen Beitrag jährlich anhand des Lebenshaltungsindexes des Statistischen Bundesamtes anzupassen. MwSt.-Erhöhungen gehen auf Lasten des Mitglieds.

3.8 Der ermäßigte Beitrag für gesonderte Tarife (Partner-, Gruppen- und Familientarife) gilt nur solange, wie die geforderte Personenzahl erfüllt ist. Ist dies nicht mehr der Fall, wird der Vertrag in den Standardtarif umgewandelt.

3.9 STANDARD24-Mitgliedschaften haben eine Laufzeit über 24 Monate inkl. 4 Wochen Rücktrittsrecht, Anrecht auf kostenfreie Analysen alle drei Monate, sechswöchige Kündigungszeit zum Vertragsende, Sonderkündigungsrecht nach 12 Monaten möglich (sechswöchige Kündigungsfrist zum Ende des ersten Jahres) mit einer Nachzahlung von 12x € 12. STANDARD12-Mitgliedschaften haben eine Laufzeit über 12 Monate inkl. 4 Wochen Rücktrittsrecht und Anrecht auf kostenfreie Analysen alle drei Monate. Das TEST-ABO endet automatisch nach drei Monaten. Weitere Analysen sind kostenpflichtig laut der aktuellen Tarifliste.

3.10 Im STANDARD24-Tarif ist ein einmaliger kostenfreier Timestop (Ruhigstellung des Vertrages) über einen Kalendermonat pro Vertragsjahr auf schriftlichen Antrag mindestens 14 Tage vorher möglich. Im STANDARD12 und TEST-ABO sind keine Ruhigstellungen möglich.

3.11 Die Verlängerungen des STANDARD24 Vertrages für MESACOSA Mitglieder bei nicht erfolgter Kündigung beläuft sich auf jeweils 12 Monate und beim STANDARD12 Vertrag auf jeweils 6 Monate.

3.12 Kurse werden erst ab 3 Teilnehmern durchgeführt. Bei kurzfristigen Ausfällen der Trainer kann nicht immer eine Vertretung gewährleistet werden. Eine Rückerstattung von Beiträgen fällt in diesem Fall aus

4. Fälligkeit der Miete und Aufrechnung

4.1 Die Platzmiete ist vor dem Betreten des angemieteten Platzes am Counter/Rezeption zu entrichten. Ist dieser nicht besetzt, ist die Platzmiete vor Spielbeginn in der Gaststätte Paparazzo zu entrichten.

4.2 Abonnenten entrichten den Preis für das jeweilige Abonnement innerhalb einer Woche nach      Erhalt der Rechnung ohne Abzug, die von Sportaktiv vor Beginn oder zu Beginn des  Abonnement-Zeitraumes ausgestellt wird.

4.3 Der Vertragspartner hat kein Recht zur Aufrechnung unserer Ansprüche. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nicht ausüben.

5. Stornierung durch den Mieter

5.1 Wird eine gebuchte Spielzeit vom anmietenden Gast mindestens 48 Stunden vor Spielbeginn abgesagt, entfällt die Platzmiete. Erfolgt die Absage

 

  • bis zu 24 Stunden vor Spielbeginn, fällt die halbe Platzmiete an,
  • bei noch späterer Absage wird die Platzmiete voll berechnet.

6. Änderung der Platzzuteilung und Stornierung seitens Sportaktiv

6.1 Sportaktiv behält sich das Recht vor, Mietern, Mitgliedern und Abonnenten für einzelne Spieltermine ausnahmsweise einen anderen, als den gebuchten Platz zuzuteilen und/oder zugeteilte Plätze selbst in Anspruch zu nehmen, wenn dies aus organisatorischen Gründen notwendig ist.

6.2 Eine Notwendigkeit aus organisatorischen Gründen kann insbesondere in der Durchführung           von Turnieren oder Sonderveranstaltungen oder in einer Optimierung der Buchungsauslastung liegen, sowie im Falle von Reparaturen.

6.3 Im Falle der gänzlichen Stornierung einer Einzelbuchung oder eines Abonnement-           Spieltermins durch Sportaktiv wird der Mieter/Abonnent hierüber so früh als uns möglich vor   Spielbeginn   informiert.   Macht  Sportaktiv von Ihrer Stornierungsmöglichkeit Gebrauch und hat der Mieter/Abonnent bereits eine Platzmiete entrichtet, wird diese für den Fall, dass ein vorrangig anzustrebender Nachholtermin nicht zustande kommt, anteilig für den stornierten Spieltermin erstattet.

6.4 Wir behalten uns vor, Kurse bei weniger als 3 Teilnehmern abzusagen.

7. Regeln zur Benutzung der Einrichtungen von Sportaktiv

7.1 Bei der Benutzung der Einrichtungen von Sportaktiv sind die nachfolgenden Regeln zu beachten. Mieter sind verpflichtet, ihre Mitspieler auf die vorstehenden Benutzungsregeln hinzuweisen.

7.2 Das unbefugte Trainieren im MESACOSA hat zur Folge, dass eine Tageskarte laut der aktuellen Preisliste gelöst werden muss und derjenige mit einem Hausverbot belegt wird.

7.3 Sollte es aufgrund der Verletzung der vorstehenden Benutzungsregeln notwendig sein, kann           der Betreiber des Sportaktivs Ausschluss von der weiteren Platzbenutzung ohne Befreiung von der Verpflichtung zur Zahlung des vertraglichen Mietpreises sowie bei erheblichen Verstößen darüber hinaus ein Hausverbot verfügen.

7.4 Die in unseren Räumen vorhandenen Baulichkeiten, Geräte und sonstigen Einrichtungen/Objekte sind schonend und sachgemäß zu verwenden. Mieter und Gäste haften für von ihren verursachte Schäden und/oder Verunreinigungen, soweit es sich nicht um normalen Verschleiß oder Materialfehler handelt.

7.5 Die gesamte Anlage, Umkleide- und Duschräume sind in sauberem Zustand zu verlassen. Die Sportflächen dürfen nur mit sauberen und geeigneten Sportschuhen die nicht auf der Straße getragen werden und angemessener Sportkleidung betreten werden. Die Badmintonflächen dürfen nur mit Sportschuhen mit heller Sohle betreten werden. Ausschließlich die Fußballflächen dürfen mit Noppenschuhen betreten werden. Für eventuelle Schäden durch die Benutzung von falschem oder unsauberem Schuhwerk haftet der Träger dieser Schuhe.

7.6 Die Benutzung von Fußbällen ist nur auf der dafür vorgesehenen Indoor-Soccer-Fläche gestattet.

7.7 Der Umgang mit Mitspielern, Zuschauern, Personal und sonstigen Personen soll sportlich und fair sein.

7.8 Anweisungen des Personals sind unverzüglich zu befolgen.

7.9 In allen Räumen von Sportaktiv ist das Rauchen untersagt. Ebenso ist das Mitbringen von Tieren nicht gestattet.

7.10 Getränke in Glasflaschen und/oder Gläsern, sowie Behälter mit Säften oder Limonaden dürfen nicht in die Halle sowie in die Umkleiden genommen werden. Eine Ausnahme stellen lediglich Kunststoffflaschen mit Wasser dar. Das Mitbringen von Getränken in die Sauna ist gänzlich untersagt.

7.11 Schulkassen und sonstigen Gruppen Jugendlicher ist das Betreten der Halle nur in Begleitung einer verantwortlichen Aufsichtsperson gestattet.

7.12 Der Zutritt zu den Räumlichkeiten MESACOSA ist nur mit einer gültigen Mitgliedskarte während der Öffnungszeiten gestattet. Mit der Mitgliedskarte erfolgen die Anmeldung beim Betreten und die Abmeldung beim Verlassen an der Rezeption.

7.13 Den Anordnungen der Betriebsleitung und der Mitarbeiter ist Folge zu leisten. Jeder Teilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer Teilnehmer belästigt wird.

7.14 Der Aufenthalt im Trainingsbereich MESACOSA ist Kindern unter 14 Jahren nur mit einer Betreuungsperson gestattet. Eltern haften für Ihre Kinder.

7.15 Es ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet, Flaschen, Gläser und Speisen mit in den Gerätebereich zu nehmen.

7.16 Bei der Benutzung der Trainingsgeräte und auch der Matten ist aus hygienischen Gründen ein Handtuch unterzulegen. Das benutzte Gerät ist unmittelbar nach der Benutzung mit Desinfektionsmittel von Schweiß zu reinigen.

7.17 Das Training mit freiem Oberkörper oder im Unterhemd ist nicht gestattet.

7.18 Nach der Benutzung sind die Geräte wieder an den dafür vorgesehenen Ort zurückzulegen. Sachbeschädigungen in der Sportaktiv werden gegen Rechnungsstellung auf Kosten derer behoben, die sie bewirkt oder verursacht haben. Festgestellte Schäden sind unverzüglich zu melden.

7.19 Fundsachen sind bei den Mitarbeitern abzugeben. Die Mitarbeiter sind berechtigt, Fundsachen an den nachweislich Berechtigten auszuhändigen. Geringwertige Fundsachen werden bei Nichtabholung nach einer Frist von drei Monaten vernichtet.

7.20 Bei Verlust der Garderobenschlüssel wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von € 50,- erhoben.

7.21 Bei Verlust oder Beschädigung des Mitgliedsausweises oder der Chipkarte wird gegen eine Gebühr in Höhe von € 20,- ein neuer Ausweis ausgestellt.

7.22 Sowohl bei STANDARD und FLEXI Mitgliedschaften ist ein Preisnachlass um 50% auf Tennis- und Badmintonplätze im StandBy – Verfahren ( Buchung 2 Stunden vor Spielbeginn ) möglich.

7.23 Der AZUBI Tarif ist bis einschließlich 25 Jahre möglich. Er setzt voraus, dass uns alle 6 Monate ein Ausbildungsnachweis vorgelegt wird. Geschieht dies nicht pünktlich, wird der Tarif in den Normaltarif umgestellt.

7.24 Der Familientarif setzt zwei Erwachsene plus mindestens ein gemeinsames Kind voraus. Steigt eine Person aus dem Vertrag aus, wird in den Normaltarif umgestellt.

7.25 Das Mitbringen und der Verzehr von eigenen Getränken und Lebensmitteln ist im Bereich des Bistros nicht gestattet.

8. Trainertätigkeit

8.1 Das Erteilen von Tennisunterricht auf den Plätzen von Sportaktiv ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von Sportaktiv erlaubt. Jede Trainertätigkeit erfolgt auf eigene Gefahr.

9. Haftungsbeschränkungen

9.1 Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir auch bei grober Fahrlässigkeit begrenzt auf den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. Weitere Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

9.2 Gegenüber Unternehmen und Privatpersonen haftet die Sportaktiv bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.

9.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht die Ansprüche aus Produkthaftung.

9.4 Das Training erfolgt auf allen Sportplätzen und auf externen Plätzen auf eigener Gefahr.

10. Zusätzliche Haftungsbedingungen für die Nutzung der Sportanlagen

10.1 Das Betreten und Benutzen der Sportanlagen erfolgt auf eigene Gefahr. Für selbstverschuldete Unfälle des Vertragspartners oder dessen Mitspielers haftet die Sportaktiv nicht.

10.2 Die Haftung von Sportaktiv für etwaige Schäden, die im Zusammenhang mit dem Betreten oder der Nutzung der Sportanlagen durch gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht werden, wird auf Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt.

10.3 Sportaktiv übernimmt keine Haftung für solche Schäden, die im Zusammenhang mit dem Betreten oder der Nutzung der Sportanlagen durch andere Benutzer verursacht werden.

11. Keine Haftung für Verluste von Kleidung, Ausrüstung und Wertgegenständen

11.1 Für abgegebene Wertsachen an der Rezeption oder Gaststätte, für den Verlust von Kleidung, Ausrüstungen und Wertgegenständen und für die Benutzung der abschließbaren Umkleideschränke übernimmt Sportaktiv keine Haftung. Insbesondere für einen eventuellen Diebstahl wird keine Haftung übernommen. Ferner wird keine Haftung für etwaige Beschädigungen oder Diebstählen übernommen, die sich auf den Parkplätzen an den abgestellten Fahrzeugen ereignen.

Hennef, den 01.03.2016

Sportaktiv Rhein Sieg GmbH & Co. KG
Reutherstraße 22
53773 Hennef

Telefon: 02242 / 9 155 155
Telefax: 02242 / 9 019 737
E-Mail: info@sportaktiv.de
Webseite: http://www.sportaktiv.de

Amtsgericht Siegburg HRA 5714
Steuer Nr.:220/5715/1683
UST-ID: DE291396625
Komplementärin: HoSeTro GmbH
Amtsgericht Siegburg HRB 5857
Geschäftsführer: Horst Willy Severyns
Dipl.Kfm.(FH) Horst-Christian Severyns